Skip to content

Iuubia // Tsunder

Februar 25, 2012

Von Zeit zu Zeit bekomme ich Mailaufforderungen von Bands und Musikagenten,
mir doch mal ihre hauseigenen Klangerzeugnisse anzuhören und auf diese hinzuweisen.
Das Meiste ist nach dem ersten Hören gleich wieder vergessen.

Nicht so Iuubia, die geisterten noch tagelang durch meinen Kopf und schließlich auf einem Mixtape. Die Band aus Berlin / Kopenhagen liegt inzwischen aus räumlichen Distanzgründen auf Eis, das tolle Album, das man auf Bandcamp für einen selbst gewählten Preis bekommen kann, sei hiermit aber auch posthum empfohlen.


.

Nicht minder sei dies die derzeit aktivere,
furiose Zweitband vom Bassisten Bernhard, Tsunder.
Geziemlich tanzbarer Post-Punk mit tschechischem Gesang,
der oft in exaltierte, hohe Tonlagen wandert.

Download: Tsunder – Jednou stačí

Download: Tsunder – Klubíčková

Bernhard erzählt mir, dass die Band sich durch die tschechische Sprache selbst in eine Nische gedrängt hätte, da vielen Leuten außerhalb elektronischer Gefilde Texte eben doch sehr wichtig seien. Was ich als Alleinstellungsmerkmal empfinde, macht der Band also das Leben schwer.

Ich freue mich natürlich auch über gelungene Texte,
aber eine derart formidabel als Instrument eingesetzte Stimme
empfinde ich als größeren Mehrwert.

Für mehr Sprachenvielfalt und Fantasiesprachen in der (Pop)musik.

One Comment leave one →
  1. Matth permalink
    Februar 27, 2012 10:06 pm

    Iuubia musste ich sofort bestellen! DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s